Firmenprofil

Funktion und Präzision
Bei der Produktion unserer Laborglas­geräte orientieren wir uns stets am neuesten Stand der Verarbeitungs­technologie. Halb- und vollauto­matische mikroprozessor­gesteuerte Glas­bearbeitungs­maschinen, teilweise von Robotern bestückt, ermöglichen eine wirtschaftliche Gestaltung des Produktionsablaufs und die Erzielung einer gleich bleibenden Präzision und Qualität.

Doch trotz unserer fortschrittlichen Produktionstechnik: Um den beson­ders hohen Ansprüchen an Funktion und Präzision gerecht zu werden, bekommen viele Lenz®-Laborglas­geräte den letzten Schliff von Hand.
Ganzheitliches Qualitätsdenken
Von der Entwicklung unserer Laborglas­instrumente bis zu ihrer Verarbeitung: Qualität bestimmt unser Denken. Jeder Fertigungsschritt basiert auf einem Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001 / EN 29001. Damit ist sichergestellt, dass Qualität von der Entwicklung bis zur Auftragsabwicklung erfolgreich praktiziert wird.

Doch nicht nur der Qualität unserer Produkte sondern auch der Umwelt gilt unser volles Engagement. So werden z.B. unsere Schleifabwässer durch mikroprozessorgesteuerte Schleif­wasser­destillation automatisch aufbereitet und dem Produktionskreislauf wieder zugeführt.
Individuelle Lösungen
Mit unserem Selbstverständnis als Dienstleister für Chemie und Wissenschaft bieten wir unseren Kunden einen umfangreichen Service an. Neben unserem Standardsortiment und Norm­bauteilen fertigen unsere hochqualifi­zierten Glasbläser individuelle Sonderlösungen nach Maß: hochpräzise Ansetz- und Einschmelzarbeiten, anspruchsvolle Spezialanfertigungen, großvolumige Glasapparaturen sowie Reaktionssysteme für Anwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen.
Innovative Produktvielfalt
Mit über 10.000 Artikeln bieten wir ein umfangreiches Produktsortiment an. Das Lenz®-Programm reicht über einfache Reagenzgläser bis hin zur High-Tech-Destillationsapparatur.
Downloads